Sie befinden sich in:

Home Aktuelles Berufsbegleitender Masterstudiengang „Cerebrovascular Medicine“
Berufsbegleitender Masterstudiengang „Cerebrovascular Medicine“ PDF Drucken E-Mail

boost-your-research-career_20. Juni 2012 – Das Zentrum für Schlaganfallforschung an der Charité Berlin ermöglicht Ärzten sowie Natur- und Gesundheitswissenschaftlern, die sich auf dem Gebiet der zerebrovaskulären Erkrankungen qualifizieren wollen, seit 2008 den Studiengang „Master of Science in Cerebrovascular Medicine“. Der Studiengang gliedert sich in sieben Module inklusive Masterarbeit und umfasst insgesamt 60 ECTS Leistungspunkte über zwei Jahre.

 

Er wird berufsbegleitend im Selbststudium und e-learning mit Präsenzphasen angeboten. Es können auch nur einzelne Module absolviert werden. Die Studenten werden von namhaften Wissenschaftlern und Experten betreut.
Die Studiengebühren belaufen sich auf € 225 pro Leistungspunkt oder € 13.500,00 insgesamt. Einzelne Module können für € 1.125,00 belegt werden.

 

Hier könnt ihr den englischsprachigen Flyer herunterladen.

Weitere Informationen zum Download: CVM Program Information 2012 

 

© 2010 Deutsche Gesellschaft für Neurologie/Junge Neurologen