/*

4. Juni 2017 – Das Taschenbuch „Neurologische Notfälle“ der Autoren Helge Topka und Olaf Eberhardt, erschienen im Thieme-Verlag, bietet einen kurzen Überblick über die häufigen neurologischen Akut-Erkrankungen, denen der Kliniker insbesondere in der Notaufnahme begegnet.

26. Juni 2017 – Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie hat vergangene Woche ihre Kampagne „Wir sind Neurologie.“ vorgestellt. Unter den 20 Neurologie-Botschaftern auf www.wir-sind-neurologie.de sind auch die aktuelle sowie die ehemalige Sprecherin der Jungen Neurologen vertreten: Anne-Sophie Biesalski und Christiana Franke erklären ihre Faszination für die Neurologie und warum es sich lohnt, DGN-Mitglied zu werden.

26. Juni 2017 – Ein attraktives Netzwerk für die Karriereplanung, ein gebührenfreies Abo der Fachzeitschrift „Der Nervenarzt“, freier Zugang zu den Online-Ausgaben und -Archiven. Es lohnt sich für Studierende Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Neurologie zu sein. Das Beste: Ab jetzt ist die Mitgliedschaft für Studierende komplett kostenfrei, der bisherige Mitgliedsbeitrag von 50 Euro pro Jahr entfällt. Weiterhin ist der Besuch des DGN-Kongresses für Studierende ohne Kosten verbunden.

Jetzt DGN-Mitglied werden
Infomaterial anfordern

(c) Fotolia/Andreas Choroba

10. Februar 2017 – Die Deutsche Gesellschaft für Neurowissenschaftliche Begutachtung (DGNB) vergibt wieder insgesamt 25 Stipendien zum Besuch der strukturierten curricularen Fortbildung "Medizinische Begutachtung" Schwerpunkt Neurowissenschaften.

(c) Fotolia/Darren Baker

6. Dezember 2016 - Der Heinrich Pette-Preis und der Adolf Wallenberg-Preis der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) wenden sich gezielt an junge Wissenschaftler.

DGN logo 2018 vert 400

 

*/
Wir nutzen Cookies, um die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren. Sie können dem jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise und die Möglichkeit zum Opt-out finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok